Transhumanismus ¤

“Überflüssige Menschen einfach über Bord werfen!”
Zitat von Yuval Noah Harari:

„Die beiden Prozesse – Biotechnologie gekoppelt mit dem Aufstieg künstlicher Intelligenz (KI) – könnten deshalb im Zusammenspiel dazu führen, dass sich die Menschheit in eine kleine Klasse von Übermenschen und eine riesige Unterschicht nutzloser Homo Sapiens aufspaltet.
Diese ohnehin bereits düstere Lage könnte sich noch weiter verschlimmern, denn wenn die Massen ihre ökonomische Bedeutung und ihre politische Macht verlieren, dann könnte der Staat zumindest teilweise den Anreiz verlieren, in ihre Gesundheit, Bildung und Wohlfahrt zu investieren.
Es ist höchst gefährlich, überflüssig zu sein.
Die Zukunft der Massen wird somit vom guten Willen einer kleinen Elite abhängen. Vielleicht besteht dieser gute Wille ein paar Jahrzehnte lang.
Doch im Falle einer Krise – etwa einer Klimakatastrophe – wäre es ziemlich verführerisch und nicht besonders schwer, die überflüssigen Menschen einfach über Bord zu werfen.“

Scheinbar ist es technisch nicht sehr aufwendig auch Menschen zu verändern!
Dr. Malone (zitiert einen gemeinsamen Bericht aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich):
“Wir haben keine andere Wahl. Wir müssen es tun – den Transhumanismus weiter erforschen -, weil die anderen es tun, und die anderen sind natürlich die Volksrepublik China.”
Quelle: YT
Man kann sich nicht vorstellen, dass das echt sein soll!
Die Transhumanisierung ist nachgewiesen und mehr.mp4
Der Humanmediziner und Labor Leiter Prof. Dr. Paul Cullen erläutert während der 109. Sitzung des Corona Ausschusses den uns bevorstehenden Transhumanismus. Was kommt da wirklich auf uns zu (nutzlose Klassen)? – Quelle: YT