Genozid

Die jüdische Holocaust-Überlebende Vera Sharav:

„Ich bin im Wesentlichen hier, das anzusprechen, was anderen sofort das Label „Neonazi“ einbringt. Ich denke, man kann mich nicht als Neonazi bezeichnen. Aber ich möchte die historische Perspektive ansprechen. Die Geschichte ist sehr relevant für das, was heute vor sich geht, und in vielerlei Hinsicht ist sie eine Parallele und wiederholt sich. …
[…] Denken Sie klar darüber nach: Gehorsam zu sein bedeutet, dass man sie zum Schlachthof bringt. Diesmal werden sie keine Gaskammern brauchen. Die Technologie ist viel ausgefeilter und viel gefährlicher. Denn sie können alles aus der Ferne machen, ohne dass die Menschen überhaupt wissen, was passiert. Deshalb sage ich: Bitte wacht auf und weckt eure Nachbarn auf. Lasst nicht zu, dass es wieder geschieht.“

⚠️ Herzinfarkt: Wirkung von Graphenoxid auf Myozyten bei Stimulation durch externe elektromagnetische Wellen👀
Wenn »Graphenoxid (https://t.me/GrapheneAgenda/4)« durch externe elektromagnetische Felder (https://t.me/GrapheneAgenda/210),
wie z. B. die von 5G-Antennen ausgesandten Wellen (https://t.me/GrapheneAgenda/323), angeregt wird, führt dies zu Veränderungen der Herzfrequenz.
Wie La Quinta Columna schon seit geraumer Zeit erklärt, wäre dies einer der Hauptgründe für die Zunahme von Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkten und Schlaganfällen. Alles wichtige über Graphenoxid im Bezug auf Transhumanusmus, Covid, Impfung, Mind Control im Recherchekanal @GrapheneAgenda
‼️‼️ Laut Dr. Michael Yeadon, dem Ex Vizepräsidenten von Pfizer, werden hier Menschen in einem GIGANTISCHEN, ORGANISIERTEN FELDVERSUCH VORSÄTZLICH GETÖTET ‼️‼️
Quelle: YT Faktencheck : Genozid – Chnopfloch
Es ist schlimmer als wir dachten

Das endet in der größten Katastrophe
Mehr als wir es uns vorstellen können! Neueste aktuellste Erkenntnisse haben ergeben, dass die Hauptbestandteile des Impfstoffs Comirnaty aus Inhaltsstoffen bestehen, die nicht am Menschen zugelassen sind. Herstel-
ler sind Firmen, die in der “Vernetzung von Geräten” spezialisiert sind.
Dies sind massive Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz – allen Personen, die sich an diesen Impfungen beteiligen, droht nach § 95 AMG eine Freiheitsstrafe bis zu 10 Jahren!

Bitte genau zuhören!